header leer3

als ehemalige St.Galler Stadtparlamentarierin

  • Stadtgärten – Engagement zum Erhalt von Familiengärten hinter dem Kinderspital 
  • Umgang mit Langsamverkehr und Parkplätzen in anbetracht der Raumknappheit in der Stadt
  • Kritische Auseinandersetzung mit der Erweiterung vom Gasnetz im Osten der Stadt und dem Einsatz von Blockheizkraftwerken
  • Kinderkrippenplätze: keine Wartelisten durch Betreuungsgutscheine?

Zur vollständigen Liste der Mitgliedschaften und Vorstösse im St.Galler Stadtparlament (2012 bis 2015)