header leer3

Für St.Gallen möchte ich …

Intakte Umwelt

  • Grünzonen wie Parks, Familiengärten und grüner Ring erhalten.

Urbane Mobilität

  • das Verkehrsreglement konsequent umsetzen, z.B. mit Eigentrassierung für ÖV und attraktiven Wegen für
    Fussgänger und Velofahrerinnen;
  • sich ergänzende Verkehrsmittel clever kombinieren, gegenseitige Rücksichtnahme.

Siedlungsentwicklung nach Innen und Quartierentwicklung

  • Erholungsattraktive Innenhöfe, belebte Plätze und andere Begegnungsorte;
  • Entwicklung sowohl im Stadtzentrum als auch in den Quartieren;
  • bezahlbare Wohnungen, u.a. gute Rahmenbedingungen für Wohnbaugenossenschaften.

Langfristig gesunde Finanzen

  • ziel- und zukunftsorientierte Investitionen;
  • attraktive Arbeits- und Wohnbedingungen als Basis für gesunde Steuererträge.

Lokale Arbeitsplätze dank innovativem St.Galler Gewerbe – heute und morgen

  • innovationsfreundliche Rahmenbedingungen für etablierte Betriebe wie für Neugründungen bzgl.
    Bewilligungsverfahren;
  • Rahmenbedingungen, welche die Kombination von Erwerbs- und Familienarbeit erleichtern.

Gemeinsam gesellschaftliche Herausforderungen angehen

  • Rahmenbedingungen, welche die Kombination von Erwerbs- und Familienarbeit erleichtern, z.B. Betreuungsgutscheine anstatt Objektfinanzierung für Kindertagesstätten;
  • Eingliederung der Personen vom zweiten in den ersten Arbeitsmarkt weiter unterstützen und weiterentwickeln;
  • Einbindung von älteren Personen;
  • Integration fordern und fördern.

Kultur, Sport und Bildung

  • St.Gallen als Bildungs-, Sport- und Kulturhauptstadt voranbringen
  • Investieren in Bildung
  • Bildungsinstitutionen, die unterschiedlichen Bedürfnissen und Leistungsniveaus gerecht werden.

… für ein innovatives, zukunftsorientiertes und nachhaltiges St.Gallen!

stgallen panorama1.